Matyó Volkslieder

József Kiss:

Matyó Volkslieder

József Kiss sein Sammlung aus Mezőkövesd und Tard

konyv_matyonepdalokDie Sammlung des Volkslieder aus Mezőkövesd und Tard vermittelt einen Eindruck des zähen Lebens der Matyó-Land Volksmusik-Tradition, über seine Werte, die noch in der Erinnerung der Leute leben.

Nicht nur der neue Stil sein verschiedener Reichtum ist öffenbart (dieser Stil war zuerst die blühende Gemeinsprache für die erste Halb des XX. Jahrhundert; der “Pfaukreis” Bewegungs 700-800 Bänder verbrauchte diese Liedkultur bis heute nicht, – aber es gibt von den älteren Stil Liedern, die noch eher das Veröffentlichkeit, das lebendige Halten verdienen.

Die systematische Erforschung gehört bis zu heute auf dem Matyó-Land zu József Kiss, wer nicht nur mit der schönere und neueren Varienten vergröβert das Behältnis von Matyó Volksmusik, sondern auch mit neueren Genres bereichert es (Reime, Toast, Spiele von Kindern, lokalen Ballade, usw.)

Es ist wieder würdig, um zur Verfügung zu stellen, anspruchsvoll für die Freunde der Volksmusik von der Matyó Liedtradition, aus diesem unerschöpflichen Fundgrube zu sein.

Imre Olsvai, Volksmusik-Forscher

Das Buch ist auf ungarischen Sprache leserlich!