1

Von der Matyó-Land Kultur III

Von der Matyó-Land Kultur III

Die Bewertung des unerforschten Matyó-Erbes – die Substanz der 2009 Jahr des Leser-Sitze –
(bearbeitete: János Pap)

konyv_matyofoldkulturajarol3Das durch János Pap gebaute Buch bezieht die Substanz des Leser-Sitzes des 2009-jährigen ein. Die Erschaffer der „Matyó“-Erde und Kuntsfreunde Vereinigung betrachtet es als seine wichtige Aufgabe, dass Mezőkövesd seine Vergangenheit und Gegenwart sich selbst besser offenbaren. Über alle Besprechungen der Inhalt des Buches sagt mehr.

Ein Vorgeschmack aus die Einleitung:

„… in 2009, welche Themen wir auf die Leser-Sitzer hatten? Ich möchte gern diesen bloβ zeichen. Es gibt dazu Möglichkeit, dass wir sogar mit dem Vortrag seines Substanz lieβ, sogar mit Forschung davon mehr zu wissen können. Unsere historischen, kulturellen Vorträge können wir die misteriösen und alleinigen Werte der berühmten, alten Mezőkövesd Kirchpfarrbücher, die Mezőkövesd wahre Geschichte des II. Weltkriegs, die Situation des Aufhörens der Bezirke, die Schönheiten der Filme, die sich mit dem Matyó das Ergänzen unserer Kenntnisse herausfinden, und seiner Kenntnisse befassen. Vom Gebiet der Literatur, dass warum uns Janus Pannónius und Radnóti Dichtung wichtig sind, ein Matyó-Lander Dichter (Andor Sorki Dala) mit der Analyse seiner Gedichte auch verweisende der Situation unserer gazen Literatur. Auf dem Raum der Völkerbeschreibung und Volkskunst István Győrffy, Ferenc Móra und Zoltán Szabó Arbeiten sind bezeichnende. Die Beliebtheit des einzigartigen Székely-Tors unnachahmlich ist. In der Linguistik von den grellen Phänomenen der heutigen Formulierung, in den schönen Künsten von der Notwendigkeit der Karikatur können wir lesen. Ich würde gern noch einmal betonen nach der Enumeration unserer Themen, dass wir auf den nationalen Jubiläen mit Beachtung waren, aber unsere Vorträge betrafen die Mezőkövesd Leser auch auf einer Art Weise.“

János Pap, Herausgeber des Buches

Das Buch ist auf ungarischen Sprache leserlich!